Aktuell

Chor- und Orchesterkonzert

Samstag, 26. Mai 2018, 19.30 Uhr   Stadtkirche Zofingen
Sonntag, 27. Mai 2018, 18.00 Uhr   Katholische Kirche Frick

  • Johannes Brahms (1833-1897), Schicksalslied für Chor und Orchester, op. 54
  • Robert Schumann (1810-1856), «Nachtlied» für Chor und Orchester
  • Ludwig van Beethoven  (1770-1827)
    Ouvertüre zu Goethes Trauerspiel «Egmont» f-Moll op. 84
  • Edward Elgar (1857-1934), From the Bavarian Highlands

«himmlisch – irdisch» ist ein reines Chor- und Orchesterprogramm, dessen Werke sich im Spannungsfeld von himmlischen Freuden und irdischem Dasein bewegen. Ausgehend von Johannes Brahms‘ Vertonung des «Schicksalsliedes» von Friedrich Hölderlin führt das Konzertprogramm über Schumanns «Nachtlied» in die irdischen Gefilde der «Bavarian Highlands».
Ein wunderbares, selten aufgeführtes Gemeinschaftswerk von Edward Elgar und seiner Frau Alice, entstanden während ihrer Ferienaufenthalte in den Bayerischen Alpen. Als Zwischenmusik spielt das argovia philharmonic Beethovens «Egmont»-Ouvertüre, komponiert für die Schauspielmusik zum gleichnamigen Drama von Johann Wolfgang von Goethe.

 

Tickets
Vorverkauf
ab 1. Mai 2018
online für beide Konzerte      www.ticketfrog.ch
Konzert Zofingen                     Stadtbüro Zofingen Kirchplatz 26,  062 745 71 72
Konzert Frick                            Buchhandlung Letra Bahnhofstr. 1,  062 871 81 71

Abendkasse ab 45 Minuten vor Konzertbeginn

 

 

cantus firmus zofingen

Seit seiner Gründung im Jahr 1975 bringt der Konzertchor regelmässig attraktive Vokalmusik verschiedenster Stilrichtungen zu Gehör. Eingerahmt in eine passende Thematik, wagt er sich immer wieder an neue Gestaltungsformen und arbeitet gerne mit Ensembles und Musikern aus der Region zusammen. Das ausgezeichnete Beziehungsnetz des Dirigenten bietet Gewähr, auch in Zukunft entweder „hinter seinem Rücken“ oder als aktives Gegenüber in den Genuss von interessanten musikalischen Leckerbissen zu kommen.