Portrait

Geschichte

1975 Gründung des cantus firmus durch Josef Kost, Komponist und Musikwissenschafter
1977 Übernahme der Chorleitung interimistisch durch Käthi Lindner
1978 – 2003 Chorleitung durch den Organisten
Hans Egg
2003 – 2011 Chorleitung durch den Dirigenten
und Pianisten Matthias Rickenbacher
2012 – 2015 Chorleitung durch den Dirigenten und Kirchenmusiker Michael Zurkirchen
 ab 2016

Chorleitung durch den Klarinettisten und Mitglied des
argovia philharmonic Adrian Zinniker

Vergangene Projekte

2018  26./27.Mai 
cantus firmus/Projektchor SMW Frick /argovia philharmonic
Dieter Wagner Gesamtleitung
Adrian Zinniker Choreinstudierung cantus firmus
Konzertbericht im ZT vom 28.05.2018

2018  3.Mai
Vorbereitungen auf das Konzert vom 26./27.Mai
Gemeinsame Probe mit dem Projektchor SMW Frick in der Stadtkirche Zofingen
Bericht im ZT vom 15.05.2018 zu den Vorbereitungen

2017  21./24. Juni Akkantus
Akkordeon Brittnau und cantus firmus Zofingen gemeinsam in concert
Konzertbericht ZT vom 23. Juni 2017

2017  13. Mai Le ciosque à musique

2017 Ostergottesdienst mit
Aargauer Liturgien zum Reformations-Jubiläum von Thomas Leiniger
SRF TV-Aufzeichnung

2017 Neujahrskonzert
Konzert mit dem Salonorchester des argovia philharmonic

2016  17. September Serenata notturna 
Nächtliche Serenade mit Jörg Gugelmann (Klavier), Etele Dosà (Bassetthorn und Klarinette), Francesco Negrini (Bassetthorn und Klarinette) Manuela Scheidegger (Bassetthorn)

2015  5. Dezember Musikgottesdienst am Weihnachtsmarkt
Stadtkirche Zofingen
mit Barbara Bättig (Harfe), Hans Jürg Bättig (Orgel)

2015 Himmlisch – irdisch 
Mit Vokalmusik aus der Renaissance von Orlando di Lasso begeht der Cantus Firmus sein 40jähriges Jubiläum und rundet das Gesangsjahr ab mit einer Beteiligung am weihnachtlichen Musikgottesdienst

2014 „Der Traum vom Frieden“
Konzert mit dem Kirchenchor Buttisholz
mit Werken von Charles Stanford, Hansjörg Römer, Franz Schubert, Pius Kammermnn und Joseph Haydn

2013 Konzert Nordwärts – Ostwärts

2012  Adventssingen
Offenes Singen in Vordemwald

2012 Sphärenklänge

2011 Amor vittorioso
Der cantus firmus besang die Liebe – l’amore.

Italienische Lieder aus dem sechzehnten Jahrhundert waren Thema des Konzerts. Sei es der Taumel der Verliebtheit, sei es der Kummer des unglücklich Verliebten – jede Facette der Liebe fand Ausdruck in den stimmungsvollen Madrigalen.

Der Gesang wurde begleitet durch das Lautenspiel von Christoph Greuter, umrahmt von Texten von Alfred Wälchli – rezitiert von Thomas Hostettler.

2010 Voice Meets Brass
Der cantus firmus und der Posaunenchor Celebration Brass aus Känerkinden präsentierten Lieder von John Rutter.

2009 Jauchzet dem Herrn
Der cantus firmus Zofingen sang mit dem Stadtchor Zofingen geistliche Lieder

2008 Paukenmesse von Josef Haydn
Konzert mit dem katholischen Kirchenchor Kriegstetten

2007 Adventskonzert
Französische Chormusik

2006 Misa Criolla
mit Unterstützung von Simon Jäger, Tenor, Bruno Steffen, Orgel, Mathias Harter, Bass und Sidgar & Fredy Choque, Perkussion singt der cantus firmus das Werk von Ariel Ramirez

2005 Landschaftsmalereien
Lieder von Bartok, Smetana, Dokaly und Dvorak unter Mitwirkung von Jörg Gugelmann, Klavier und Nicolas Buica, Violine

2004 Englische Musik zum Advent
Gemeinsames Konzert mit dem Orchesterverein Zofingen

Voices and Strings
mit Werken von Elgar, Thomson, Pärt, Dobrogosz
Diplomkonzert von Mathias Rickenbacher, zusammen mit dem Kirchenchor St. Marien, Olten und dem Kammerensemble Langenthal mit Sonja Füchslin, Klavier

2003 Petite Messe solonelle
Messe von G. Rossini unter Mitwirkung von Theresa Lehmann, Sopran, Jörg Gugelmann, Klavier und Karl Kipfer, Harmonium

2001 Chorkonzert
Werke von Huber, Petzold, Mendelssohn und Brahms mit Solisten des Interpretationskurses 2001 unter der Leitung von Olga Regez
Dominique Derron und Pius Urech, Klavier

2000 Bachkonzert, Messe in A-Dur
Aufführung mit dem Wynentaler Kammerchor und dem Huttwiler Kammerorchester